gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - das Bild zeigt ein Mandala-Logo aus Herzen mit einem Stern in der Mitte
gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - das Bild zeigt ein Mandala-Logo aus Herzen mit einem Stern in der Mitte

yoga in schwäbisch hall

berühre Deine Seele

alles ist yoga

umarme das Leben

Yoga ist ein Wort aus dem indischen Sanskrit und bedeutet so viel wie „Einigung, Einheit und Harmonie“

In der Geschichte des Yoga entstanden viele verschiedene Traditionen, die unterschiedliche Ausprägungen lehren. Alle Traditionen verfolgen das Ziel uns wieder mit der göttlichen Kraftquelle zu verbinden.

Das Ziel meiner Yogastunden ist es außerdem, den eigenen Körper zu stärken und besser kennen zu lernen. Über die positive gesundheitliche Wirkung des Yoga hinaus kann sich so ein besseres Bewusstsein für Körper, Geist und Seele entwickeln.

gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - auf dem bild sitzt Michaela Langer lächelnd mit einer Freundin auf einer Yogamatte
gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - auf dem bild sitzt Michaela Langer mit einer Freundin Rücken an Rücken auf einer Yogamatte

wer ich bin

Michaela Langer

Nach einer bodenständigen Berufsausbildung begann ich mich ab meinem 30. Lebensjahr auf die Suche zu machen, was da sonst noch darauf wartet, von mir entdeckt und gelebt zu werden. Dies brachte mich in Kontakt zu Qi Gong, Feldenkraiss und Yoga.

Nach vielen Jahren des Praktizierens habe ich schließlich eine Ausbildung zur Yoga-Lehrerin durchlaufen und es ist mir eine Ehre, mein Wissen und Können in meinen Kursen zu teilen.

gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - ein portraitfoto von michaela langer in einer jeansjacke
gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - ein portraitfoto von michaela langer im freien in einer jeansjacke

Ich atme ein. Und komme zur Ruhe.
Ich atme aus. Und lächle.
Heimgekehrt in das Jetzt wird dieser Moment ein Wunder.

Thich Nhat Hanh

inspiration

für Körper, Geist und Seele

Erfahrbarer Atem

Erfahrbarer Atem

Atem - Stimme der Seele   Prof. Ilse Middendorf ist die "grande Dame des Atems". 1910 geboren und betagt 2009 verstorben, teilte sie ihr Wissen noch begeistert im hohen Alter von 98 Jahren. An ihren Instituten wird die Methode weiterhin gelehrt und verfeinert. Es...

mehr lesen
Atem ist Leben

Atem ist Leben

Atem ist Leben Roter Faden und Ankerpunkt in jeder Yogastunde ist der Bezug auf den Atem. Je besser es uns gelingt in Verbindung mit dem Atem in Bewegung oder Stille zu kommen, umso mehr kommen wir auch wieder mit uns selbst in Verbindung. Das Ein- und Ausatmen in den...

mehr lesen
inTENTion – für lebendige Veränderung

inTENTion – für lebendige Veränderung

in*TENT*ion   Eine Intention ist eine klare Ausrichtung darauf, wie wir denken, fühlen und handeln wollen. Wir ent-schließen damit innere Kräfte und geben ihnen eine Richtung. Mit diesen Worten lädt Beate Baumann ein zum Zeltfestival´chen in Bühler. Am Anfang war...

mehr lesen
gopika-yoga-in-schwäbisch-hall - das Bild zeigt ein lila Mandala-Logo aus Herzen mit einem Stern in der Mitte